Colon Massage

Die Colon Massage ist eine besondere Form der Massage, bei welcher die Darmtätigkeit des Patienten angeregt wird. Die Colonmassage wurde durch Dr. med. Paul Vogler entwickelt

Wann wird eine Colonmassage angewendet?

Colong Illustration für Colon MassageAngewendet wird die Colon Massage bei Verstopfungen, oder auch bei Blähungen (Obstipation, Meteorismus). Ziel ist es, die Darmtätigkeit anzuregen, um einen Blähbauch und Flatulenzen entgegen zu wirken.

Die Massage des Bauchraumes ist die Alternative zur medikamentösen Behandlung (zum Beispiel Abführmittel)

 

Die Behandlung – Vorbereitung der Colon Massage:

Vor der Colonbehandlung achten Sie bitte darauf, dass Sie zuvor nicht all zu viel gegessen haben und der Darm relativ leer ist. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Blase vor der Colonmassage entleert haben – so vermeiden Sie einen unnötigen Toilettengang während der Massage.

Durchführung der Colonbehandlung:

Ein ausgebildeter Physiotherapeut konzentriert sich während der Colonmassage auf die Atmung des Patienten und orientiert sich danach. Hierbei ist es wichtig die richtigen Punkte im Bauchraum zu treffen. Nicht nur die Punkte sind ausschlaggebend für den Erfolg einer solch besonderen Massage. Bei der Colonmassage ist der ausgeübte Druck und die Streichungen im Darmverlauf (Dickdarm) entscheidend.

Die Folgen von Verstopfungen und nicht angewendeter Colon-Massage

Wenn einer Verstopfung nicht entgegen gewirkt wird, können Analfissuren, oder auch Darmerkrankungen wie zum Beispiel Divertikulitis entstehen. Auch Hämorrhoiden sind nicht auszuschliessen, bis hin zur Stuhlinkontinenz.

Was spricht gegen eine Colon Massage?

Bei diversen Darmerkrankungen sollte eine Colon Massage nicht angewendet werden.

Folgende Fakten sprechen gegen eine Colon Massage:

  • -Colitis ulcerosa (chronische Entzündung des Dick-u. Mastdarms)
  • -Morbus Crohn
  • -Divertikulitis bzw. Divertikulose
  • -bei Krebs im Bauchraum

Praxisanwendung der Colon Massage:

Der Colonmassage ist eine verschreibungsfähige Massage, welche allerdings in der Heilpraktik eine geringe Bedeutung hat, aber dennoch Erfolg verspricht.

Schreibe einen Kommentar