Nachtkerzenöl 5/5 (1)

Nachtkerzenöl ist im Vergleich zu anderen Ölen ein verhältnismäßig teures Öl. Gewonnen wird das Nachtkerzenöl aus den Samen der gelben Blüten der „gemeinen Nachtkerze“.

Nachtkerze für Nachtkerzenöl

Nährwerte und Wirkung von Nachtkerzenöl

Das Nachtkerzenöl ist vegan und besteht zu ca. 75 % aus (mehrfach) ungesättigten Fettsäuren wie zum Beispiel die Linolsäure. Ein geringer Teil des Nachtkerzenöls besteht aus gesättigten Fettsäuren (8%) und weiteren Aminosäuren, Mineralstoffen und Vitamin E. Aber vor allem enthält das Nachtkerzenöl die begehrte Gamma-Linolsäure (8-14%). Die Gamma-Linolsäure ist auch eine mehrfach ungesättigte Fettsäure, die zu den Omega-6-Fettsäuren gehört.

Das Nachtkerzenöl ist durch seinen wichtigen Bestandteil so teuer: Die Gamma-Linolsäure. Die Gamma-Linolsäure gehört wiederum zu den essentiellen Säuren im Nachtkerzenöl, da Sie nicht vom menschlichen Körper selbst hergestellt werden kann. Die wertvolle Gamma-Linolsäure hält freie Radikale fern und dient der Zellerneuerung und Regulierung des Stoffwechsels im Körper.

Das Nachtkerzenöl wird in der Heilkunde oft zur natürlichen innerlichen Behandlung von Neurodermitis eingesetzt. Menschen mit Neurodermitis haben einen Mangel an Gamma-Linolsäure, da Sie nicht genug Enzyme bilden können. Das Nachtkerzenöl hilft Neurodermitikern beim Heilungsprozess und Zellaufbau. Das Öl soll unter Anderem auch bei der Erkrankung wie Heuschnuppfen, Migräneund Asthma und Rheuma Erleichterung schaffen. Frauen in den Wechseljahren profitieren ebenso von dem heilenden Nachtkerzenöl. Wenn die Menstruationsschmerzen so stark sind, lindert es die Schmerzen bei innerer Anwendung.

Nachtkerzenöl kann äußerlich bei vielen Hautproblemen wie z.B. Ekzem, Akne bzw. Pickel, oder gegen Falten im Gesicht angewendet werden.

Weitere Verwendung von Nachtkerzenöl

Die gemeine Nachtkerze ist ein Nachrungsmittel und Heilmittel gleichzeitig.

Heute dient die gemeine Nachtkerze nur noch als Heilpflanze oder Zierpflanze, doch Früher im 18ten und 19ten Jahrhundert aß man die Wurzeln der gemeinen Nachtkerze noch sehr viel.

Wenn man die Wurzeln kocht, färben sie sich rot. Die Blätter der Nachtkerze sind in der heutigen Zeit lediglich Dekoration auf dem Teller.

In Polen werden die Bestandteile der Nachtkerze zu Tierfutter verarbeitet.

Da Nachtkerzenöl natürliche heilende Erfolge bei Hautproblemen zeigt, wird das Öl in der Kosmetikindustrie zu Hautcremes und Hautpflegeprodukte verarbeitet. Besonders bei trockener und juckender Haut wirkt Nachtkerzenöl in den pharmazeutischen Produkten entspannend und regenerierend.

Nachtkerzenöl ist ein perfektes Massageöl für Menschen mit empfindlicher und neurodermitischer Haut. Auch Ihren Katzen, Hunden, oder Pferden können Sie Nachtkerzenöl verabreichen.

Einnahme und Dosierung

Das Nachtkerzenöl ist ein Naturprodukt. Eine Überdosierung der Wirkstoffe ist unwahrscheinlich. Da das Nachtkerzenöl ein sehr teures Öl ist, sollten Sie es daher sparsam verwenden. Bei innerlicher Anwendung genügt die Einahme von 0.5 – 1 Gramm täglich. Mischen Sie es einfach in Ihr Essen. Alternativ können Sie sich auch Kapseln aus Nachtkerzenöl kaufen, sollten Sie es nicht in flüssiger Form Ihrem Essen beigeben wollen. Bei starken Beschwerden, nehmen Sie ruhig bis zu 4 Gramm täglich ein und beobachten Sie die Wirkung nach der Einnahme.

Nachtkerzenöl zur äußerlichen Anwendung

Bei äußerlicher Anwendung reiben Sie das Nachtkerzenöl ganz einfach auf Ihren Körper. Sie können das Nachtkerzenöl auch als Massageöl nutzen. Entweder suchen Sie sich einen Massage-Salon der Nachtkerzenöl führt, oder Sie bringen Ihr Öl einfach direkt mit zum Salon. Wenn die Haut sehr trocken und spröde ist und Sie der Juckreiz plagt, tragen Sie Ihr Nachtkerzenöl bitte unverdünnt auf die zu behandelnde Stellen auf. Nachtkerzenöl gibt es alternativ auch in Form von Lotionen oder Cremes.

Nachtkerzenöl Alternative

Als Alternative zu Nachtkerzenöl kann auch das beliebte Hanföl gekauft werden. Hanföl beinhaltet auch die beliebte Gamma-Linolsäure. Achten Sie bitte auf die Zusammensetzung im Öl. Teilweise schwankt die Mengenangabe sehr stark. Ein Hanföl hat bis zu 4 Gramm und Nachtkerzenöl bis zu 14% Gramm Gamma-Linolsäure. Nur durch eine Höhe Menge an Gamma-Linolsäure kann genug Prostaglandins E1 im Körper gebildet werden. Die hohe Menge ist für die Wirksamkeit absolut entscheidend.

Nebenwirkungen von Nachtkerzenöl

Ob Nachtkerzenöl in der Schwangerschaft empfehlenswert ist, fragen Sie bitte Ihren zuständigen Arzt.

Wenn Sie Allergiker sind, fragen Sie bitte Ihren Allergologen, ob die Einnahme von Nachtkerzenöl unverträglich für sie sein kann. Sollten Sie Probleme mit der Haut oder mit der Verdauung nach der innerlichen Einnahme oder äußerlichen Anwendung haben, so konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.

Formen von Nachtkerzenöl im Handel

Nachtkerzenöl gibt ist im Handel in unterschiedlichen Formen. Das Öl wird als Tieröl bzw. als Nahrungsergänzungsmittel verkauft. Für uns Menschen gibt es das beliebte Öl auch in Form von Kapseln für die innerliche Anwendung. Nachtkerzenöl Tabletten konnten wir bislang nicht entdecken – es haben sich wohl die Softgel-Kapseln auf dem Markt durchgesetzt.

Wenn man möchte, kann man das flüssige Nachtkerzenöl auch trinken, oder flüssig dem Essen beimischen. Für die äußerliche Anwendung zum Einreiben wird das Öl der Nachtkerze auch zu Cremes für den Körper oder für das Gesicht verarbeitet. Für Neurodermitiker eigentlich sich auch der Kauf von Duschgel und Shampoo. Im Duschgel und Shampoo und im Badezusatz liegt der Anteil des Nachtkerzenöls meist bei maximal 50%. Oft wird dem Nachtkerzenöl Mandelöl o.Ä. beigemischt.

Wo kann man Nachtkerzenöl online bestellen bzw. kaufen?

Nutzen Sie Google zum Kauf von Nachtkerzenöl oder bestellen Sie das beliebte Öl über unsere Webseite.

Ausserdem können Sie Nachtkerzenöl auch in Apotheken, in der Drogerie bzw. Drogeriemarkt wie Rossmann, oder aber auch im Reformhaus kaufen.

Preise von Nachtkerzenöl

Die Preise der auf dem Markt erhältlichen Nachtkerzenöle sind sehr unterschiedlich. Wenn Sie das Nachtkerzenöl online bestellen bzw. online kaufen achten Sie beim Preisvergleich auf die Menge in Milliliter und der darin enthaltene Anteil an Gamma-Linolsäure. Die Menge der Gamma-Linolsäure schwankt zwischen 8-14 %. Anhand der prozentualen Angabe lässt sich die Qualität des Nachtkerzenöls bestimmen.

Nachtkerzenöl selbst herstellen:

Sie können sich Ihr Nachtkerzen-Serum auch selbst herstellen, indem Sie sich die Nachtkerzensamen kaufen. Unser Rezept ist ganz einfach. Sie legen die Nachtkerzensamen in einen Mörser und mahlen daraus Pulver. Wenn Sie sich gesund ernähren und täglich Müsli essen, so streuen Sie Ihr Pulver einfach dort hinein. Es ist wichtig, dass Sie die Samen zu Pulver mahlen, um eine Ausscheidung unverdauter Samen zu vermeiden. Durch die Pulverisierung der Nachtkerzensamen können die Nährwerte optimal vom Körper verarbeitet und aufgenommen werden.

Lagerung von Nachtkerzenöl

Lagern Sie das Nachtkerzenöl stets im dunklen.

Erfahrungen gemacht?

Welche Erfahrung haben Sie mit Nachtkerzenöl gemacht? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit.

Schreibe einen Kommentar