Schlüsselzonenmassage 4.5/5 (2)

Die Schlüsselzonenmassage wurde von Dr. Marnitz entwickelt und dient der Behandlung bei chronischen und akuten Problemen. Die Schlüsselzonenmassage ist eine Therapie, bei der meist gezielt an bestimmten Körperbereichen gearbeitet wird.

SchlüsselzonenmassageIn der Physiologie gibt es eine Verbindung von Nervenzellen, welche sich Reflexbogen nennt. Über die Reflexbögen gehen die Schlüsselzonen im Körper eine Verbindung ein. Stimuliert man eine Reflexzone, so können sich auf der Gegenzone Schmerzen oder Rötungen zeigen.

Wenn der Patient nach Dr. Marnitz therapiert werden soll, so muss also nicht nur die schmerzende Schlüsselzone behandelt werden, sondern die im Zusammenhang stehende Gegenzone ebenso.

Die Schlüsselzonenmassage wirkt tiefenentspannend auf Muskulatur und bezieht die Gelenke, Sehnen und Bänder der Zone ein.

Wird diese Massage angewendet, ist es nicht selten, dass der Patient Aufgaben mit nach Hause bekommt und Übungen zur Mobilisierung der Gelenke durchführen muss.

Die Schlüsselzonenmassage dient zur:

  • Lockerung von Blockaden, Gelenke und Wirbelsäule
  • Behandlung von Ödempatienten, da die Durchblutung nur in der Schlüsselzone angeregt wird
  • Dient zur Verhinderung und Aufdeckung weiterer Krankheiten, da die gegenseitige Schlüsselzone auch gleich mitbehandelt wird

Neue Erkrankungen mit Schlüsselzonenmassage verhindern:

Die Reize für die Entstehung weiterer Krankheiten können über das Nervensystem geleitet werden. Die Weitergabe von negativen Reizen erfolgt zum Beispiel durch Hormone oder auch durch z.B. falsche Bewegung. Erkrankungen, welche sich dann in Form von Schmerzen zeigen sind einfach zu erkennen. Leider gibt es auch Beschwerden, welche sich erst später zeigen und zunächst stumm bleiben. Wenn man die stumme Erkrankung nicht erkennt, kann die stumme Erkrankung weiter unerkannt wüten und weitere Erkrankungen in einer Kette auslösen.

Wo wird eine Schlüsselzonenmassage eingesetzt?

Die Massage der Schlüsselzonen kommt Überwiegend in der Orthopädie zum Einsatz. Auch in der Orthopädie schenkt man den Gelenken, der Wirbelsäule und allen damit verbundenen Krankheiten sehr viel Aufmerksamkeit. Ausserdem werden Patienten bei Problemen mit Ödemen mit Schlüsselzonenmassagen behandelt.

Schreibe einen Kommentar